Montag, Mai 14, 2007

Girls with Guitar #1

Sinne auf ON , zurücklehnen und wirken lassen :)

Leslie Feist

Samstag, Mai 12, 2007

Eurovision Song Contest 2007



Auch in diesem Jahr will ich es mir nicht nehmen lassen, meinen Tipp für den Siegertitel abzugeben. Großer Favorit scheint der Beitrag von the Ark für das Grand Prix Land Schweden zu sein. Es ist stimmig, mitreißend und macht einfach gute Laune. Ein Rezept, was sich in den letzten Jahren sehr bewährt hat. Nach einer ersten Sichtung der Beiträge muss ich jedoch sagen, dass ich das Starterfeld und die jeweiligen Songs relativ schwach einschätze. Der Westen enttäuscht und der Osten erlebt seine Wiederbelebung und wird den großen Grand Prix Nationen dieses Jahr wohl noch deutlicher den Rang ablaufen als letztes Jahr. Daher ist es auch kein Wunder, dass mein Geheimfavorit, eine symphatisch erscheinende Frau aus Serbien ist, die Gott sei Dank nicht zu den Null Acht Fünfzehn Hupfdohlen manch anderer Staaten zu zählen ist, sondern durch eine kräftige, mitreißende Stimme und einen letzlich sehr starken Song überzeugt. Marija Serifovic und ihr Titel "Molitva" werden große Chancen auf eine vordere Platzierung haben, weil sie zu den Wenigen zählt die in ihrer Landessprache singt und gerade das wird ihr sicherlich auch viele Punkte bringen wird. Hochgehandelt wird auch Griechenland, welches mal wieder einen Sunnyboy ins Rennen schickt und damit sicherlich viele Herzen erobern kann. Der deutsche Beitrag mag zwar nett klingen und hätte auch in dem einen oder anderem westeuropäischen Staat Chancen Punkte einzufahren, aber es ist einfach kein Siegerlied, was die Trends der letzten Jahre beweisen. So wird es wahrscheinlich für Deutschland wieder nur ein Platz im hinteren Drittel werden. Jedoch braucht man sich keine weiteren Sorgen machen, denn als bevölkerungsstarkes Land ist man eh für das nächste Mal schon gesetzt. Die große Community der osteuropäischen Staaten wird dieses Jahr wieder einen großen Beitrag daran haben, wo hin die Reise beim nächsten Mal gehen wird - Vielleicht nach Belgrad?

Kurz gesagt, mein Herz stimmt für Schweden aber Serbien sollte man dennoch auf der Rechung haben.
Und dann kommt es wie immer, es gewinnt ein Titel,mit dem Niemand vorher gerechnet hat! Denn nichts ist unvorhersehbarer als ein Eurovison Song Contest ;)

Heja Sverige!!! *g

Donnerstag, Mai 03, 2007

Paula

Weisst du noch, wann wir Paula zum ersten Mal begegnet sind? Es muss schon Herbst gewesen sein, vielleicht war es im November oder doch im Oktober. Ich kann mich einfach nicht mehr erinnern. Es war kalt und es hatte geregnet, der erste Schnee? Paula hatte dich damals gerettet und mich auch zu mindestens in diesem Moment.

Weisst du noch, du wolltest unbedingt daheim bleiben aber Paula konnte dich überreden. Dann sind wir raus und wir nahmen die Wege wie immer.Sie hatte geredet, als würde sie niemals aufhören. Es war schön ihr einfach nur zu zuhören. Ja, Paula und ihre Geschichten. Es war nicht einfach dich aus deiner Reserve zu locken aber Paula hatte es doch irgendwie geschafft - sie war so hartnäckig. Du warst damals so traurig, genau wie jetzt.Ich vermisse ihren französischen Akzent, den du liebtest und der dich immer so zum Lachen gebracht hat, wenn sie erzählte von den Dingen und Menschen.Dein Lächeln stand dir gut.

Weisst du noch, wie wir dann durch die Straßen geirrt sind auf der Suche nach Unterschlupf und dann doch wieder im Cafe waren - Dein Cafe -unser Cafe. Cafe Latte mit Extraschaum und ein Stück Kuchen, wie immer.Und dann war alles gut. Sie hatte geredet nur für dich und nur für uns. Ihre Gesellschaft hatte uns gut getan. Dennoch zu viele Geschichten blieben unerzählt, so schöne ,so wahre -unberührte Worte, die nun irgendwo verlassen und aufgetürmt nichts wissen mit sich anzustellen.

Vielleicht wäre es anders, wenn Paula hier wäre.Ich wünschte, ich wäre manchmal wieder sie.

Mittwoch, Mai 02, 2007

Ein Moment

...und was macht eigentlich Paula?